PARTNER & PROGRAMME

Berufsschüler machen Praktikum in Bristol

Vom 11. März bis 24. März 2018 nahmen 18 Berufsschüler der staatlichen Berufsschule II Memmingen aus den Bereichen Einzelhandel, Großhandel und Pharmazeutisch kaufmännische Assistenten an einem zweiwöchigen Praktikum in Bristol teil. Das Praktikum wird von der EU gefördert und am Ende erhält jeder Teilnehmer den europäischen Mobilitätspass. Die Schüler wohnten während der zwei Wochen bei Gastfamilien und arbeiteten in St. Peter’s Hospice Shops. Diese Shops sind soziale Einrichtungen, die gespendete Ware, vor allem Kleidung, verkaufen. Der gesamte Erlös kommt dem Hospiz in Bristol zu Gute. Die Mitarbeiter leisten ehrenamtliche Arbeit, so auch die Berufsschüler. Die Schüler durften in den Shops die Ware annehmen und für den Verkauf vorbereiten, Ware verkaufen und die Shops und Schaufenster dekorieren. Dabei lernten sie Verkaufsgespräche in englischer Sprache zu führen, mit fremder Währung umzugehen, den Ablauf in einem non-profit Unternehmen kennen und erfuhren, wie wichtig ihre Arbeit für das Hospiz in Bristol ist. In ihrer Freizeit schauten sich die Schüler Bristol an, nahmen an kulturellen Veranstaltungen teil, genossen das englische Publeben und verbrachten ein Wochenende in London. Besonders beeindruckte die Schüler die Freundlichkeit und Höflichkeit der Briten.

Termine Berufsschule

22.12.2018 - 06.01.2019

[mehr]

07.02.2019

[mehr]
Termine Wirtschaftsschule

22.12.2018 - 06.01.2019

[mehr]
Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Passwort vergessen?