PARTNER & PROGRAMME

Prüfungen/Berufsabschluss

Zwischenprüfung der Industrie- und Handelskammer:

Die Auszubildenden nehmen an der Zwischenprüfung der Industrie- und Handelskammer teil; sie findet in der Regel ein Jahr nach Ausbildungsbeginn statt. Die Aufgaben sind programmiert; die Arbeitszeit beträgt 120 Minuten. Die Teilnahme an der Zwischenprüfung ist Voraussetzung für die Zulassung zur Abschlussprüfung!

 

Abschlussprüfung der Industrie- und Handelskammer:

Prüfungsfach

Form

Dauer

Gewicht

Mindestanforderungen

Bankwirtschaft

·   Kontoführung/
Zahlungsverkehr

·   Geld- und
Vermögensanlage

·   Kreditgeschäft

schriftlich
konventionell
und
programmiert




150 Minuten
(90 Min.)

(60 Min.)




doppelt
(konv.
60 %)
(progr.
40 %)



in drei der vier
Prüfungsfächer
mindestens Note 4,5

und

im Gesamtergebnis
mindestens Note 4,5

(gewogener Durch-
schnitt aller Prüfungs-
noten)


in keinem Fach
Note 6!

Rechnungswesen
und Steuerung

schriftlich
programmiert

60 Minuten

einfach

Wirtschafs- und
Sozialkunde

·   arbeits- und sozial-
rechtliche Rahmen-
bedingungen

·   Personalwesen und
Berufsbildung

·        Wirtschaftsordnung/
Wirtschaftspolitik

schriftlich
programmiert









60 Minuten










einfach










Kundenberatung simuliertes Beratungs-
gespräch mit einem
Kunden anhand einer
von zwei zur Wahl
gestellten Situations-
aufgaben aus Bank-
wirtschaft

mündlich






10 Minuten
Vorbereitung

20 Minuten
Prüfungsgespräch



doppelt






Die Berufsausbildung endet mit Bestehen der Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer. Die Prüflinge erhalten unmittelbar nach der mündlichen Abschlussprüfung vom Prüfungsvorsitzenden eine schriftliche Bestätigung über das Bestehen der Prüfung. Das offizielle Prüfungsergebnis mit den einzelnen Noten teilt die Industrie- und Handelskammer zu einem späteren Zeitpunkt im IHK-Abschlusszeugnis mit!

Abschlusszeugnis der Berufsschule

Die Auszubildenden erhalten bei der Abschlussfeier der Berufsschule das BS-Abschlusszeugnis. Es enthält die Noten in sämtlichen Unterrichtsfächern (vgl. Stundentafel; dabei werden Noten der Fächer, die in der 11. Klasse abgeschlossen wurden, ins Abschlusszeugnis übernommen) sowie eine Durchschnittsnote.

Termine Berufsschule

28./29.11.2017

[mehr]
Termine Wirtschaftsschule

20.11.2017

15:30 bis 20:00 Uhr

[mehr]
Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Passwort vergessen?